Jedes Kind verfügt über Begabungen, welche Bestandteil seiner Individualität und persönlichen Einzigartigkeit sind.
Um die sozialen, kulturellen und ökonomischen Herausforderungen unserer Gesellschaft bewältigen zu können, ist eine ganzheitliche Förderung der vorhandenen Begabungspotentiale von Kindern und Jugendlichen von großer Bedeutung.
Begabungen können sich durch zielgerichtete schulische und außerschulische Förderungen entfalten oder durch Nichtbeachtung verkümmern.

Die Begabungsakademie Steiermark wurde 2016 in Graz gegründet und verfolgt das Ziel, die vielfältigen Begabungen junger Menschen zu finden, zu fördern und zu forcieren, damit sie ihre Talente entwickeln und umsetzen können.

Das inhaltliche Konzept basiert auf einem dynamischen Begabungsbegriff, der einen professionellen Umgang mit Leistungsheterogenität und unterschiedlichen Lernvoraussetzungen im Fokus hat.
Talentierten Kindern wird in Kleingruppen die Möglichkeit geboten, gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten einem Thema ihres Interesses nachzugehen.