Talentförderkurs „English is fun“

Der Talentförderkurs „English is fun“ bietet Volksschulkindern von der 1.-4- Klasse die Möglichkeit, sich Themen ganzheitlich und im selbstständigen aktiv werden mit Sprache zu erschließen. Die Inhalte orientieren sich an den Interessen und der Anziehungskraft der Kinder, sodass diese am besten gespeichert  und behalten werden können.

Eingesetzte Stories, sketches, action storie, songs, chants und rhymes stellen ideale Mittel zur Förderung von Sprachen in einem interessanten und humorvollen Weg dar. Mimik und Gestik, reale Gegenstände und andere visuelle Dingwerden ergänzend eingesetzt und spielen dabei eine wichtige Rolle für das Verständnis der Kinder.

Folgende Lern- und Lehrmethoden werden angewendet:

  • Communicative language teaching (CLT)
  • Multi- sensory learning
  • Total Physical Respone (TPR) – Learning by doing

Im Kurs wird den Kindern in einer Kleingruppe ein spielerischer Umgang mit Sprache ermöglicht. Dabei steht vor allem der persönliche Zugang der Kinder sowie die kindliche Neugier, Freude und das Interesse im Vordergrund.

Ziele

  • Spielerischer Umgang mit Sprache erleben
  • In einer freundlichen, entspannten Kommunikationssituation sich mühelos Bedeutungen und sprachliche Strukturen einer fremden Sprache erschließen
  • Entwicklung sprachlicher, kognitiver, intellektueller, sozialer und motorischer Fähigkeiten